Fortbildung  „Resilienz“   
… die Stärkung innerer Ressourcen in Corona –Zeiten … 

für Pflegekräfte und Pflegende Angehörige
Infos hier.

 Neue Termine

„Zeit für mich“ für Altenpflegekräfte

Wer ist in der Altenpflege tätig und kennt das nicht: Ständig unter Stress und das Gefühl, keinem wirklich gerecht werden zu können? Zur Entlastung, zum Austausch und um neue Energie tanken zu können, bietet das ZukunftsPFLEGEnetz Celle und Landkreis für Menschen, die beruflich in der Seniorenpflege tätig sind „Zeit für mich“ an.

 „Zeit für mich“ findet unter Anleitung von Gerd Janke (Systemischer Supervisor, Therapeut und Berater (SG)) 

im MehrGenerationenHaus Celle, Fritzenwiese 46 statt. 

Die Kosten dafür übernimmt das ZukunftsPFLEGEnetz Celle und LK.
Bitte melden Sie sich rechtzeitig an, da jeweils nur wenige Plätze zur Verfügung stehen.
Erste Termine für 2021:
Mittwoch, 24. Februar, 15:00 – 17:00 Uhr

Mittwoch, 24. März, 15:00 – 17:00 Uhr
Das Angebot richtet sich an Menschen, die in der stationären Altenpflege oder in einem ambulanten Pflegedienst tätig sind.
Download Flyer hier.
Anmeldung: 

info@zukunftspflegecelle.de

Leitlinie

Unter Federführung der Deutschen Gesellschaft für Pflegewissenschaft (DGP) ist eine Leitlinie zur "Sozialen Teilhabe und Lebensqualität in der stationären Altenhilfe unter den Bedingungen der Covid-19 Pandemie" entwickelt worden. Diese spricht 22 Empfehlungen aus.
"Im Vordergrund stehen hierbei nicht die Vermeidung von Übertragungen mit SARS-CoV-2 oder direkte Schutzmaßnahmen. Vielmehr richtet sich die Leitlinie daran aus, wie unter diesen besonderen Bedingungen soziale Teilhabe und Lebensqualität erhalten werden können, ohne den Schutz vor der Pandemie zu vernachlässigen", erklärt Prof. Sirsch , Prorektorin der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) und Dekanin der Pflegewissenschaftlichen Fakultät, Leitlinienbeauftragte der DGP.

„Die Leitlinie solle als Unterstützung für Einrichtungen der stationären Altenhilfe verstanden werden und einen Beitrag zur Handlungsfähigkeit der Mitarbeitenden im Umgang mit Maßnahmen im Rahmen der Covid-19 Pandemie bieten“, erklärt Prof. Daniela Holle, Prodekanin des Departments für Pflegewissenschaft an der hsg Bochum.
Mehr Infos hier. 


Hier ein Link zum "Pflegenetzwerk Deutschland"

Aktuelle Infos zu Pflegeberufen und auch zu Corona und Pflege

https://pflegenetzwerk-deutschland.de/