Fortbildung für Kräfte in Angeboten zur Unterstützung im Alltag nach § 45a

 

Der AZUA-Kurs, der am 12.11.2022 anfängt, hat noch freie Plätze .

Eine Anmeldung bei der FABI ist erforderlich!
Büro: 05141 - 9090365

Der Einstieg ins zweite Jahr der Pflegeassistenzausbildung in Niedersachsen steht Menschen mit beruflicher oder ehrenamtlicher Vorerfahrung offen. 

Meine Zukunft Pflege – Pflegeassistent/in werden in nur einem Jahr!

 

Land Niedersachsen eröffnet Berufswechsler/innen ab 1. August 2021 die neue Möglichkeit, in nur einem Jahr die Ausbildung zum/zur Pflegeassistenten/in zu meistern


In den Einrichtungen werden dringend zusätzliche Pflegekräfte benötigt; es ist bereichernd und sinnstiftend, sich um Pflegebedürftige zu kümmern. Das eröffnet für Menschen, die auf der Suche nach einer Beschäftigung sind, völlig neue Perspektiven. Mehr:  hier!

Die Agentur für Arbeit oder das Jobcenter beraten  zu den Einstiegsmöglichkeiten sowie zu Fragen hinsichtlich möglicher Förderungen. Einen Beratungstermin können Sie telefonisch oder über das Kontaktformular anfragen:


0800 4 555500 (gebührenfrei), Montag – Freitag, 8 – 18 Uhr


BERATUNGSTERMIN ANFRAGEN


Im Celler MehrGenerationenHaus informiert Sabine Mix von der Agentur für Arbeit in Celle über Themen wie Wiedereinstieg nach der Familienphase usw. Erfragen Sie den nächsten Termin unter Telefon 05141/279 155.


Die Pflegeausbildung hat sich geändert.

Mehr Infos auf dem Klischeefrei-Faktenblatt

 

Mehr Eintritte in die Pflegeausbildung 

In den letzten Jahren ist die Zahl der Auszubildenden in Pflegeberufen in Deutschland kontinuierlich gestiegen. Mehr zu der veränderten Ausbildung: hier.