Informationsmaterial zur Corona - Schutzimpfung

vom Pflegenetzwerk Deutschland




Corona - Schutzimpfung

im Landkreis Celle


Impfungen von Personen, die ihren Termin über das Land Niedersachsen in Celle bereits gebucht haben, starten im Impfzentrum Celle ab Montag, 8. Februar. Der Landkreis Celle hat eine Internetseite geschaltet, auf der Menschen, die einen Impftermin haben, sich durch einen Film über den Ablauf informieren können.
https://www.impfzentrum-celle.de/
Unter "Mehr lesen" erfahren Sie mehr über die Terminvergabe.

Häusliche Quarantäne oder eingeschränkt? DRK-Ehrenamtliche kaufen ein. 

#pflegereserve vermittelt Pflegefachkräfte an Einrichtungen zur Unterstützung während der Pandemie

 Auf der Plattform können sich Pflegefachpersonen, Assistenz- und Betreuungskräfte, sowie medizinische Fachangestellte, die aktuell nicht in ihren Berufen tätig sind oder Kapazitäten frei haben, kostenfrei registrieren und den Rahmen und Umfang ihres möglichen Engagements angeben. 
Pflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und Behörden können ihre Unterstützung anfragen. 

Das Thema Gewalt in der Pflege

war nun gerade in Celle in den Fokus der Aufmerksamkeit gerückt.

Letztendlich geht es darum, Gewalt, die aus unterschiedlichen Gründen entstehen kann, zu verhindern.

Das  Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat das Thema fundiert aufgearbeitet und Hilfen gut dargestellt.

www.pflege-gewalt.de

www.pflege-gewalt.de/beitrag/gewalt-verhindern/







Wir sind erfahren, verlässlich sowie fokussiert auf gute Ergebnisse und wissen es zu schätzen, mit großartigen Kunden zusammenzuarbeiten.


BUURTZORG




Was ist das?
Ein Modell der Nachbarschaftspflege, welches ursprünglich aus den Niederlanden kommt, wird jetzt auch in Lüneburg angeboten.